Yogastunden


Yogastunden

Es ist mein Herzenswunsch allen interessierten Menschen die tiefgriefenden Erfahrungen und Wirkungen von Yoga zugänglich zu machen, welche mir zuteil wurden.

Ich bemühe mich dabei, ein möglichst authentisches und ganzheitliches Bild von Yoga zu zeigen. Dabei lege ich viel Wert auf Achtsamkeit und Entspannung, was nicht mit Schlaffheit gleichzusetzen ist, denn der Körper darf ruhig benutzt werden. :-)

Eine Yogastunde beinhaltet Körperübungen (Asanas, zur Steigerung von Kraft und Flexibilität des Körpers), Atemübungen (Pranayamas, zur Steigerung von Energie und der Effektivität des Atemvorgangs), Entspannungstechniken (zur Vorbeugung und zum Entgegenwirken von stressbedingten Symptomen) und Meditation (zur Kultivierung innerer Stille im Geist). Hierbei bilden gesungene und rezitierte Mantren einen Rahmen, der die Tradition ehrt und auf Yoga einstimmen soll.

Ich unterrichte einen ganzheitlichen Yogastil in der Tradition von Swami Sivananda und Yogani.

Bitte komme spätestens 15 Minuten vor Beginn der Yogastunde an,so dass du genügend Zeit zum entspannten Umziehen hast. Bitte bringe eine eigene Yogamatte mit und ein Kissen mit festem Kern (Meditationskissen). Ein heißer Tee und ein Lächeln stehen für dich vor und nach der Stunde bereit. 🙂